Unsere Katzen

Hier wollen wir Ihnen einige unserer Lieblinge vorstellen. (Bitte nach unten scrollen; die Bilder können durch Klick vergrößert werden)

Minky

betrachtet die Welt gern von oben, besonders vom Schrank im Gang. Sehen und nicht gesehen werden, ist sein Motto! Wo der hübsche Kerl doch eine solche Augenweide ist! 

 

Archibald

kam zu uns, als sein früheres Herrchen in eine neue Wohnung zog. Nun erfreut uns Achibald täglich durch sein wunderbares Wesen. Archie, du Prachtkerl, wie kann man dich nur zurück lassen? 

 

Bommi

ist eine Plüschkugel in Person. Sie genießt täglich unser Outdoor-Angebot und lässt keine Happy Hour an der Futterbar aus. Aufmerksamkeiten wie Köpfchen-Kraulen fordert sie laut maunzend ein. Wer könnte da widerstehen?

 

Timmy

wurde über Monate hinweg in einer Nachbarschaft im Großraum München durchgefüttert, bis der Winter 2017 kam. Der XXL-Kater und Superkuschler ist uns seitdem ein täglicher Sonnenschein! 

 

Chico

ist wunderschön. Leider können wir diesen russisch-blauen Prinzen nur aus der Ferne anbeten - streicheln lässt er sich nicht. Er würde so gerne kuscheln, aber traut sich nicht. 

 

Ismael

kam über lange Wege zu uns. Bei uns ist er wohl das erste Mal so richtig zuhause und dafür hat sich der Bub mit den wunderbaren blauen Augen schon richtig toll gemacht. Jaaa, man darf ihn inzwischen auch streicheln! 

 

Herr Nielsson

spaziert auf drei Beinen durchs Leben und kuschelt sich täglich mehrfach in unsere Herzen! 

 

Winnie

ist so das nette Mädel von nebenan. Etwas rundlich, immer gut drauf, das Leben von der lockeren Seite nehmen und still und heimlich die feinsten Leckerbissen absahnen! 

Skippy

zeigt uns, dass es auch mit zwei Beinen geht. Die zauberhafte Maus ist mit besonderen Vorderpfoten auf die Welt gekommen und lebt damit ohne Beeinträchtigung. Sie kuschelt, lässt sich von dreisten Artgenossen aber auch nicht alles gefallen! Jemand will auf ihren Lieblingsplatz? Nix da! 

 

Lola

Diese bezaubernde Katze musste in ihrem Leben schon viel mitmachen. Trotzdem hat sie ihr Vertrauen in die Menschen nicht verloren. Ohne Lola geht bei uns nix. Schmusealarm! 

 

Tamino

kam als kleines, sehr krankes Kätzchen zu uns. Er mauserte sich zu einem bildschönen Kater und ist einfach nur liebenswürdig. Kratzen oder auch mal fauchen - das gibt es bei ihm nicht. Eine Samtpfote im wahrsten Sinne des Wortes!

 

Teddy

macht seinem Namen alle Ehre. Er will einfach nur eines: kuscheln! Wir sind begeistert von diesem imposanten Schwarzbären, der längere Zeit ohne festes Dach über dem Kopf unterwegs war, und erfüllen ihm diesen Wunsch, wann immer wir eine Hand frei haben! 

 

Django

"Der will doch nur spielen" -- dieser Spruch trifft bei unserem Django wirklich zu. Immer Blödsinn im Kopf! Keine langweilige Minute mit unserem Django. Er sorgt für Lacher selbst an Tagen, wo dem Team nicht zum Lachen zumute ist. Wie gut, dass wir ihn haben! 

 

Smilla

sieht aus wie von der Malerin Rosina Wachtmeister entworfen. Die Schnecke ist für ihr Leben gern im Garten, wo es immer etwas Interessantes zu beobachten gibt. Sie hat Zweibeiner gerne um sich, aber man muss sich nicht unbedingt allzu nahe kommen! 

 

Gipsy

lebte als scheue Katze in einem Stadel, wo eine tierliebe Frau sie versorgte. Als Gipsy eine eitrige Wunde an der Seite hatte, in die bereits Stroh hineingeklebt war, durfte sie zum KatzenTRaum umziehen. Und siehe da -- in unserer Gipsy steckt eine Schmuserin! 

Peterle

hat seine Ohren in seinem Vorleben als Streuner eingebüßt, wobei wohl ein Marder beteiligt war. Das plüschige Rotfellchen hat es sich nun draußen in unseren Gartenhäuschen gemütlich gemacht!

 

Dino

wurde von einer Streuner-Mama geboren, durfte aber seine Kinderstube in sicherer Umgebung verbringen. Noch ist er zurückhaltend, was Streicheleinheiten betrifft. Dafür kuschelt er umso lieber mit Artgenossen. Hauptsache, er fühlt sich wohl bei uns!

 

Tommy

ist ein hübscher Bewohner mit Alpha-Tiger-Ambitionen. Der wunderschöne Kater konnte leider nicht auf seinem alten, guten Platz bleiben, da er sich mit den anderen Katzen nicht verstand. Bei uns ist er jedoch sehr friedlich und lässt sich gerne sein samtig-weiches Fell kraulen.

 

Garfield

ist eine Seele von einem Kater und schon sehr lange bei uns. Er liebt die Gemütlichkeit, hat aber auch ein soziales Talent und sucht die Nähe zu Menschen ebenso wie zu Artgenossen. Ein wahres Goldstück!

 

Flöckchen

erobert auf ihren schmalen Pfötchen regelmäßig den Schoß und das Herz unserer Besucher. Wer 5 Minuten im Wintergarten Platz nimmt, wird mit Sicherheit schnurrend von ihr angestupst werden!

 

Hedwig

und ihre drei Freunde kamen zu uns, nachdem ihr Herrchen gestorben war. Ein Tierarzt verständigte uns, als eine Angehörige die Tiere einschläfern lassen wollte, mit der Begründung, die Katzen seien bereits alt. Nun wünschen wir der verkuschelten Hedwig und ihren Freunden noch viele, viele sonnige Jahre bei uns im KatzenTRaum! Jeder Tag im Leben zählt!


Viele weitere Katzen wohnen bei uns. Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen!

Luna

war eine Streunermama und durfte ihren Nachwuchs bei einer katzenlieben Dame groß ziehen. Die Kleinen haben gute Plätze gefunden, aber Luna-Mama war recht scheu, daher durfte sie bei uns einziehen. Inzwischen dürfen wir mit ihr kuscheln! 

 

Mio 

Dieser knuddelige Schmuser hat Ataxie, eine Koordinationsstörung. Abgesehen davon ist er ein allerliebster Schatz mit einem kugelrunden Kopf und dem sanftesten Wesen. Der  Wonneproppen lässt sich stundenlang von unseren Besuchern knuddeln und verwöhnen und fühlt sich bei uns so richtig, richtig wohl. 

 

Schorschi

verlor sein Zuhause, da ihm manchmal ein Missgeschick mit den Zähnen passiert. Er meint es nicht so und ist eigentlich ein ganz ein lieber Kuschelbär. Schorschi, bei uns bekommst du trotzdem deine Streicheleinheiten, ganz besonders von unserer Frau Grünewald! 

 

Schnurri

Unser Schnurri ist ein bildhübscher, kerngesunder Kater. Er ist immer da, wo etwas los ist. 

 

Tessa

liebt die frische Luft und ist stets im Garten auf der Suche nach neuen Abenteuern. Dabei wird allerdings auch keine Chance auf ein Leckerli und eine ausgiebige Schmusesitzung ungenutzt gelassen! 

 

Sissy

ist unsere Kuschelkaiserin. Wer in ihre Nähe kommt, wird hemmungslos nieder geschmust! Sissy kam nach einem Unfall zu uns, sie kann Darm und Blase nicht mehr kontrollieren. 

 



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir meist keine neuen Katzen aufnehmen können. Es liegt uns sehr am Herzen, Stress und damit Krankheiten durch Überbelegung zu vermeiden. Der KatzenTraum kann nur ein solches Paradies sein, wenn jedes Tier ein freies Körbchen findet und genügend Platz hat. Natürlich würden wir gerne alle Katzen retten, leider bleibt dies jedoch ein Wunschtraum.